Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Warm durch die Nacht - Tourbericht 18.03.2017 von Cristina

"Es geht im Leben nicht darum, zu warten, bis das Unwetter vorbeizieht. Es geht darum, zu lernen, im Regen zu tanzen“.



Heute, Samstag der 18.03.2017, war ein total regnerischer Tag. Als ich schon gegen 06:00 Uhr morgens das Haus zur Arbeit verließ, war es nass draußen. 8 Stunden bei dem Regen auf dem Wochenmarkt zu verkaufen, war zwar genug für mich, aber ich war ja noch zur Tour am Abend mit anderen Tourengängern von Warm durch die Nacht verabredet. Nach der Arbeit habe ich mich kurz hingelegt und bin dann so gegen 18:00 in die Innenstadt gefahren.
Die meisten der Tourengänger waren schon um 17 Uhr an der Garage und haben alles für die Tour vorbereitet. Getroffen habe ich diese dann an der Getrudiskirche.

An der Getrudiskirche war einiges los. Viele der Bedürftigen haben schon sehnsüchtig auf uns gewartet und sich gefreut, als die ersten, warmen Portionen Suppe und Ravioli ausgegeben wurden. Was auch sehr stark nachgefragt wurde, waren Hygieneartikel. Wir kamen gar nicht so schnell hinterher, Zahnbürsten, Zahncreme, Duschgel, Deo und Shampoo zu verteilen. Wir haben dann zwei losgeschickt, die bei der Drogerie noch was nachgekauft haben.
Für jede Tour benötigen wir

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 14.03.2017 von Petra

Heute war ich den halben Tag schon für EPA im Einsatz.
Nach Feierabend kurz nach Hause, meiner Tochter nen Pizzaburger in den Ofen geschoben, dann ab zum Lager, ein paar Hygieneartikel eingepackt, den klappbaren Fußgänger-Stopper ins Auto gepackt und zur Ehrenamt Agentur Essen e.V. auf der Bredeneyer Straße gebracht.
Im Anschluss bin ich dann zum Rhein-Ruhr-Zentrum gefahren und habe drei Paar Schuhe gekauft, die dringend gebraucht wurden und in diesen Größen nicht mehr an Spenden vorhanden waren. Kurz zu Hause meinen neuen EPA-Hoodie übergeworfen und ab nach Kettwig zum Sengelmannshof, wo schon Oli mit der leckeren Käse-Hack-Lauchsuppe wartete. Selbstverständlich zusätzlich als vegetarische Version. Nach einem kurzen, wie immer netten Pläuschchen mit den Köchen und des Einladens der Suppe, machte ich mich auf den Weg zur Garage.



Dort waren schon Udo, Hotti, Carsten, Omar und Susanne eifrig mit den Vorbereitungen beschäftigt. Carsten brachte die frisch gefüllten Gasflaschen und verabschiedete sich wieder, da er zur Arbeit musste. Nicht ohne

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 11.03.2017 von Markus P.

Monumentalfilm, Helden-Epos, Saga oder Daily-Doku-Soap?

Essen packt an! hat zu einem Casting für einen neuen Film eingeladen: Arbeitstitel „Straßen von Essen“. Es soll ein Monumentalfilm im Stile von Ben Hur werden, nur nicht mit kaputten Reifen am Bollerwagen oder wo es zählt, Erster zu werden. Aber wie immer kam es anders als gedacht.



Aber von vorne:
Es hätte nicht besser als Kulisse sein können: Am Morgen erfuhren wir alle, dass das größte Einkaufscenter in einer Innenstadt Europas heute wegen Terrorgefahr zu bleibt. Wir dachten als Produktionsteam: schön herrliche Kulisse: viele Schaulustige, viel Polizei, das sorgt für Action und Kulisse. Aber kaum an der Garage, wo wir alle Materialien für die realistische Tour durch die Essener Innenstadt verstaut haben, angekommen, war die Ernüchterung da. Die Essener waren so besonnen, keine Schaulustigen, kein Drama, keine

Weiterlesen

Erstehelfer Kurs am 5.3.2017 beim DRK Borbeck

Was haben Fußgänger, um die Ecke bringen und kalt machen mit der Hundestellung zu tun?



Auflösung: Du hast was verpasst!!!! Wir waren am 05.03.2017 nach kurzer Vorbereitungszeit von knapp 6 Wochen bei einem von uns langhegten Wunsch: Einem Ersthelfer-Kurs zur Auffrischung im Wolfsbankring 5a in Essen-Borbeck zu Gast.

Es war ein toller Sonntag mit einem Ersthilfe-Auffrischungskurs, der alle Ziele erreichte (Auffrischung, Ängste nehmen, Stärkung im Falle eines Falles) Danke an den Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Essen für die Unterstützung. Danke ganz besonders an das DRK Essen Borbeck für die Durchführung und vielen lieben Dank an das DRK Bereitschaft Essen Nord für die leckere Versorgung.

Möchtest du auch deine Erste-Hilfe-Fähigkeiten verbessern? Möchtest du uns zu anderen Schulungen rund um den Bevölkerungsschutz unterstützen? Dann komm zu uns!

Merken

Warm durch die Nacht - Tourbericht 25.02.2017 von Petra

Nachdem ich heute Mittag im Lager die Bestellungen für die OFWler zusammengestellt habe und lediglich 2 Jeanshosen in Weite 32 fehlten, musste mein Liebster sich kurzerhand von 2 Hosen trennen. Auch packte ich mein Auto voll mit Hygieneartikeln und Süßigkeiten aus dem Lager. Einige Dinge sind uns nun ausgegangen, sodass wir uns wieder sehr über Spenden von Einmalrasierern, Deos, Rasiercreme, Duschzeug sowie Unterhosen (neu) und Einlegesohlen freuen.
Von den gespendeten Süßigkeiten musste ich leider einiges entsorgen, da das MHD deutlich überschritten war. Das ärgert mich. Warum soll ein Obdachloser einen Christstollen aus dem Jahr 2015 essen?

Zu Hause war mir eingefallen, dass wir uns ja mitten in der närrischen Zeit befinden. Spontan zog ich nochmal los, um irgendetwas an lustigen Accessoires für uns Tourengänger zu finden. Und siehe da, ich stieß auf Hexenhüte in EPA-ähnlicher Farbe. Zack, erstmal 10 Stück geordert!



Um 16.30 Uhr machte ich mich auf den Weg nach Kettwig zum Der Bonner Hof Bienvenidos. Dort schaute man mich fragend an. Ups, Termin vergessen. Macht nix, ist menschlich! Wir wären alle nicht im Ehrenamt, wenn wir nicht aus jeder Situation ohne langes Reden das Beste

Weiterlesen